"/>

MIDI KLEID “INKA” aus Lyocell-Webware

Petra Hofer
Stoffe

MIDI KLEID “INKA” @schnittmuster_berlin !

Sommerkleider in einer Midi – Länge sind schwer im Trend. Inka hat einen runden Ausschnitt und ist ärmellos, die Weite des Rocks wird in der Taille mit einem Tunnelband zusammengerafft. Gefällt dir Inka in einer kürzeren Variante besser, dann verändere die Rocklänge  um den gewünschten Betrag. Halsloch und Armloch werden passend zu dünnen oder leicht durchsichtigen Stoffen nur mit einem Band versäubert, so drückt kein Beleg durch.

Es wird eine fließende Ware empfohlen, z.B. Viskose, Baumwolle oder Seide  -> blickdicht, da das Kleid ungefüttert ist.

Ab heute findest Du auch für Inka eine überarbeitete Schritt-für-Schritt-Anleitung im Blog von @schnittmuster_berlin (blog.schnittmuster-berlin.de).

Das Papierschnittmuster findest Du im Shop unter der Art.-Nr. 36373

Mein Kleid Inka ist aus dem wunderbar angenehm zu tragenden Lyocell-Webware in rumba-rot Art. Nr. 36335, die wir übrigens auch noch in olive (Art. Nr. 36334) und narcissengelb (Art. Nr. 35034) haben.