Näh-Pakete Plissee

Tipps zum Nähen von Plissee und wie Du einen Plissee-Rock ohne Anleitung nähst:

Die Rockweite solltest Du an Deiner "breitesten" Stelle messen - diese ist meist die Hüfte. Gib zu diesem wert ca. 1-2 cm hinzu. Diese Menge Plissee benötigst Du für Deinen Rock. Die Rocklänge kannst Du ebenfalls beliebig selber bestimmen. Röcke aus Plissee sehen sowohl als Midi- als auch als Maxirock gut aus!

Schneide Dir Deinen Plissee passend zurecht. Am besten funktioniert das, indem Du eine Wolldecke unterlegst oder auf einem Teppichboden zuschneidest, damit der Plissee nicht verrutscht.

Bügle das Formband vorsichtig auf Deinen Rockbund (linke Stoffseite). Das erleichtert Dir später das Annähen des Gummibundes, weil der Plissee dann nicht mehr auseinanderspringt. Rockbund mit einer Overlock oder Zickzacknaht versäubern.

Schließe die Seitennaht des Rockes (bzw. rückwärtige Naht). Hierbei akkurat beim Nähen die Falten ineinander legen und ggf. vorher heften. Nahtzugabe in einem versäubern.

1) Möchtest Du ein dekoratives Gummiband als Bundvariante: für die Maße des Gummibandes misst Du Deine Taillenweite. Von diesem Wert kannst Du gut 5 cm abziehen. Schließe das Gummiband zu einem Ring zusammen. Anschließend Gummiband und Rockbund mit Stecknadeln in Viertel unterteilen und diese Markierungen aufeinander bringen. Das Gummiband schön gedehnt mit einem Elastik-Stich an den Rockbund nähen.

2) Alternativ kannst Du ein Gummiband in einen Bund aus Plissee nähen. Für den Bund ein Rechteck zuschneiden in den Maßen Breite (= Rockweite) x Höhe 8 cm. Du benötigst ein Gummiband zum Einziehen mit 3 cm Breite. Die Länge ermittelst Du wie unter 1). Den Plisseebund an den langen Seiten ebenfalls mit Formband oder Vlieseline bebügeln. Die kurzen Seiten versäubern und mit einem Geradstich zusammennähen, dabei auf einer Seite eine Öffnung zum Einziehen des Gummibandes lassen. Den zum Ring liegenden Bund der Länge nach hälftig links auf links falten und beide Lagen zusammen versäubern (Overlock oder Zickzacknaht). Rockbund rechts auf rechts an den Rock nähen. Nahtzugabe in das Rockteil bügeln und Gummiband einziehen, Enden vernähen.

Plissee kannst Du mit unterschiedlichen Methoden säumen:

1. Saumkante mit der Overlockmaschine säumen und anschl. knapp (ca. 1 cm) nach innen schlagen. Mit einem Geradstich festnähen - hierbei darauf achten, dass die Falten schön ineinander liegen, damit sie sich am Saum später wieder zusammenziehen. Vorsichtig bügeln.

2. Alternativ kannst Du die Saumkante auch mit einem knappen Rollsaum mit der Overlockmaschine nähen. Dafür die linke Nadel entfernen und einen schmalen 3-Fäden-Rollsaum nähen. Sollten sich die Falten nicht direkt wieder zusammenziehen, vorsichtig bügeln.