Farbtyp "Winter"

Hier findest Du klare und kräftige kalte Farbtöne.

Der Farbtyp Winter ist oft sehr kontrastreich. Helle Wintertypen haben oft eine porzellanartige, kühle Haut, dunklere Wintertypen einen leicht olivefarbigen Hautunterton und bräunen schneller, im Gegensatz zum hellen Wintertyp. Sofern der Wintertyp Sommersprossen hat, sind sie eher gräulich. Die Iris steht meist in einem starken Kontrast zum Augenweiß. Dabei reicht die Augenfarbe des Wintertyps von dunkelblau bis hin zu dunkelbraun, manchmal auch regelrecht schwarzbraun. Die Haarfarbe beim Wintertyp kann variieren zwischen einem kühlen dunkelbraun, aber auch blauschwarz, schwarz, silbergrau oder weißblond. Bei heller Haarfarbe steht diese aber noch immer in einem starken Kontrast zur Hautfarbe.

 

Registriere Dich jetzt auch unbedingt für unseren Newsletter - hier sprechen wir immer wieder über das Thema "Farbtyp" und passende Stoffe!

lass dich inspirieren:

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.